Photo Gallery

Menu di livello

Home >Das Territorium entdecken > Kunst und Kultur > Villen, historische Residenzen und Theater > Rathaus

Rathaus

Der Palazzo Comunale di Ravenna (das Rathaus von Ravenna) befindet sich auf dem zentralen Piazza del Popolo. Die glaubwürdigste Hypothese über seine Entstehung ist, dass sich die städtische Behörde ab dem 13. Jahrhundert an diesem Ort innerhalb eines nicht mehr bestehenden Gebäudes versammelte. Der moderne Komplex besteht aus zwei anliegenden rechtwinklig gegeneinandergestellten Gebäuden, die durch einen Torbogen (den sogenannten Cavalcavia) über die Via Cairoli miteinander verbunden sind: Der antike Palazzetto Veneziano auf der Nordseite und der Palazzo del Comune oder Palazzo Merlato auf der Westseite des Platzes. Der erste Bau wurde von den Venezianern wenige Jahre nach der Eroberung der Stadt als der Sitz ihrer Gouverneure erbaut, während der Zweite zwischen 17. und 18. Jahrhundert an der Stelle entstand, wo der Fluss Padenna (einer der Flüsse des mittelalterlichen Ravenna) einst floss.

Im Laufe der Jahrhunderte sind in beiden Gebäuden wiederholte Restaurierungsarbeiten im Einklang mit den Änderungen des Piazza del Popolo ausgeführt worden, die zu mehreren Modifikationen im Innenraum geführt haben.

Im unteren Teil des Gebäudes läuft ein Bogengang, der auf der Seite des Palazzetto Veneziano auf acht Granitsäulen mit Kapitellen aus der Zeit des Theoderich (492-526 n.Chr.) ruht. Besonders interessant ist der bemalte Durchgang zum Piazza XX Settembre mit Fresken aus dem späten 19. Jahrhundert, die Denkmäler, bedeutungsvolle Orte der Stadt und bekannte Bürger von Ravenna unter Blumenmotiven darstellen. 

 

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 11/12/2015

Recapiti

Adresse:
Piazza del Popolo, 1

Naviga nei documenti della stessa sezione