Photo Gallery

Menu di livello

Home >Events > Handwerk und Shopping

Handwerk und Shopping

Menu sottovoci

Dank der Aktivität der Mosaikkünstler, Künstler und Restauratoren, die sich durch ihre Werke für die Fortsetzung dieser alten Kunst ständig einsetzen, lebt heute die Tradition des Mosaiks wieder auf. Im Zentrum und in der Umgebung von Ravenna befinden sich zahlreiche Ateliers von großen Mosaikkünstlern, wie zum Beispiel Ines Morigi Berti, Marco Bravura, Felice Nittolo, Alessandra Caprara, Enzo Scianna, Luciana Notturni, Silvana Costa, Isotta Fiorentini Roncuzzi und Luca Barberini, wo man Kostbarkeiten bewundern und erwerben kann.

Das bedruckte Leinen ist eines der typischsten handwerklichen Produkte der Romagna. Heutzutage werden sie nach den traditionellen Techniken und mit den gleichen Werkzeugen wie in der Vergangenheit realisiert. Auf die handgeschnitzten Formen wird eine farbige Masse aus unterschiedlich gefärbten Mineralien aufgetragen, darunter auch die Rostfarbe, die aus einer unverkennbaren Mischung von Eisenoxid, Mehl und Weinessig besteht.

Eine weitere lebendige Tradition in Ravenna ist eine außerordentliche Manufakturware, die byzantinische Stickerei, eine Nadelarbeit aus dem Osten, die auf die Epoche des Exarchats von Ravenna zurückgeht. Damals wurde diese Stickerei verwendet, um die Kleidung der Exarchen und ihre Höflinge zu schmücken. Heute kann man den „Classe-Voile“ zusammen mit einigen Stickereien aus dem 9. Jahrhundert im Nationalmuseum bewundern.

Mit seinen Geschäften, Märkten und Stadtmärkten, die die Straßen und Plätze ganzjährig erfüllen, sowie die sortierten Einkaufszentren ist Ravenna ein perfektes Shopping-Ziel.