Photo Gallery

Menu di livello

Home >Dienstleistungen und Messen > Touristische Dienstleistungen > Dienstleistungen für Behinderte > „Carta Bianca“ – Projekt

„Carta Bianca"-Projekt

Mit der Unterstützung des Sozialreferats fördert die Gemeinde Ravenna das „Carta Bianca“ (Weiße Karte) -Projekt. Die „Carta Bianca“ ist eine kostenlose Karte für Bürger mit Wohnsitz in der Stadt Ravenna und für die Touristen mit einem Grad der Behinderung von oder über 74%. Mit der „Carta Bianca“ haben sie Anspruch auf Ermäßigungen für Kinos, Museen, Theater, Thermen und Sanitätshäuser.

Wer eine „Carta Bianca“ erhalten möchte, der muss einen Antrag stellen mit den folgenden Anlagen: 
- 1 Passbild;
- einer Bescheinigung, die eine Behinderung von oder über 74% bezeugt;
- Minderjährige benötigen nur eine Anerkennung gemäß Gesetz 104/92.


Informationen zur Abholung der „Carta Bianca“:
> Die Bewohner können sich an die folgende Adresse wenden: 
S.A.P. – Servizio Aiuto Personale Disabili
Via M. D’Azeglio, 2 - Ravenna
Öffnungszeiten: Montags, Mittwochs und Donnerstags 09.00 - 13.00 und Donnerstags auch 14.30 - 17.30.
Tel: 
+39 0544 482789
Fax +39 0544 482599
E-Mail: 
sap@comune.ra.it

> Die Touristen können sich dagegen an die folgende Adresse wenden:
Ufficio Informazione Turistica – IAT (Fremdenverkehrsbüro)
Piazza Caduti per la Libertà, 2 - Ravenna
Tel: +39 0544 35404 /  +39 0544 35755 
E-Mail: 
iatravenna@comune.ra.it
und die folgende Unterlage vorlegen:
- Behindertenschein
- Personalausweis


Anlagen (auf Italienisch)
„Carta Bianca“ Plakat (.pdf)
„Carta Bianca“ Projekt (.pdf)
Formular für die Beteiligung am Projekt „Carta Bianca“(.pdf)
Beteiligung mit Begleitung (.pdf)

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 06/09/2016

Recapiti

Naviga nei documenti della stessa sezione