Photo Gallery

Menu di livello

Home >Das Territorium entdecken > Umwelt und Natur > Stadtparks und botanische Gärten > Friedenspark

Friedenspark

Der Friedenspark (Parco della Pace“ auf Italienisch) liegt am Stadtrand von Ravenna im Stadtviertel San Rocco. Nach einem Entwurf vom Architekten Giulio Carlo Argan gebaut und 1988 eröffnet, bildet der Park ein echtes Museum im Freien, wo die Werke der bedeutendsten italienischen und ausländischen Mosaikkünstler ausgestellt sind (Claude Rahir, Margarett L. Coupe, Jerry W. Carter, Alexander Kornooukhov, Mimmo Paladino, Josette Deru, Edda Mally, Bruno Saetti).

Frieden und Freundschaft der Völker sind die zwei Leitfäden des Parks, die durch die mit verschiedenen Materialien und Techniken geschaffenen Kunstwerken aus aller Welt zum Ausdruck gebracht werden. 


Öffnungszeiten
Werk- und Feiertage: von 8 Uhr bis zu einer Stunde vor Sonnenuntergang 


Eintrittspreise
Freier Eintritt


Anfahrt
Der Park liegt in der Nähe von Viale Randi, wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Parkplätze für PKWs und Busse vorhanden auf der Straße. Buslinie 3, Haltestelle in Via Cassino. In der Nähe von dem Krankenhaus und dem Stadion. 

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 23/12/2015

Recapiti

Adresse:
Via Marzabotto, 1
Telefon:
+39 0544 482408
Link:

» Umwelt, Territorium und Verkehrswesen - Gemeinde Ravenna

Naviga nei documenti della stessa sezione