Photo Gallery

Menu di livello

Home >Das Territorium entdecken > Umwelt und Natur > Parks und Naturschutzgebiete > Bardello

Bardello

Bassa del Bardello liegt an der Stelle, wo die alte Senkung genannt „Bassa del Pirotolo“ beginnt, die sich nördlich des Pinienwalds San Vitale erstreckt und in der Buca del Cavedone endet. Die Bassa sieht wie ein überschwemmtes Süßwassergrasland aus, bedeckt mit verschiedenen Pflanzen (z.B. dem haarblättrigen Wasserhahnenfuß), wo Wasserschildkröten, Lappentaucher, Reiher, Graureiher und weitere Tierarten leben.

Der Aussichtsturm von Valle Mandriole ist die einzige hohe Stelle, die zur Beobachtung des ganzen Gebiets dient. Von den Naturliebhabern und den Neugierigen besucht, bietet der Turm einen wunderschönen Blick auf die Landschaft, den auf die Reiherkolonien von Valle Mandriole bis Punte Alberete hinausgeht.    


Informationen zu den Führungen
NatuRa Museum, Sant'Alberto (Ra). Tel. (+39) 0544.528710
Infopunkt Casa Monti - Alfonsine (Ra). Tel. (+39) 0544.869808
IAT (Fremdenverkehrsbüro) Ravenna. Tel. (+39) 0544.35404 - 35755


Anfahrt
Sie können die Bassa del Bardello mit dem Auto auf der SS Romea (Staatsstraße 309 Romea) in Richtung Norden erreichen. Sie liegt in der Nähe von einem Parkplatz in der Umbegung von Punte Alberete, unmittelbar nach der Brücke über den Fluss Lamone.

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 10/12/2015

Recapiti

Link:

» Podelta Park

Naviga nei documenti della stessa sezione