Photo Gallery

Menu di livello

Home >Das Territorium entdecken > Ortschaften > Classe

Classe

Während das gegenwärtige Dorf von Classe sich rund um die Basilika Sant'Apollinare entwickelt hat, lag die spätantike Civitas Classis weiter nördlich in der Nähe des heutigen Laufs der Fiumi Uniti. Der Name „Classe“ geht auf Castrum Classis zurück, d.h. das Militärlager der Flotte, die Kaiser Augustus zur Überwachung des östlichen Mittelmeeres gebildet hatte, deren Stellung noch heute unbestimmt bleibt.

Zwischen 1. und 5. Jahrhundert n. Chr. waren in Classe einige Friedhöfe, wo im 1. Jahrhundert die Überreste des Bischofs von Ravenna Apollinaris begraben wurden. Auf dem Ort seines Martyriums entstand im 6. Jahrhundert die Basilika Sant'Apollinare, eines der acht Denkmäler von Ravenna, die wegen seiner herrlichen Mosaike in die Unesco-Liste eingetragen worden ist.

Im 20. Jahrhundert stand eine wichtige, heute stillgelegte Zuckerfabrik in Classe, die zurzeit im Hinblick auf die zukünftige Eröffnung des großen Archäologischen Museums der Stadt Ravenna innerhalb des ehemaligen Industriebaus gründlich saniert wird. 

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 23/12/2015

Hotels Restaurants weitere veranstaltungen

Recapiti

Adresse:
IAT Classe - Via Romea Sud, 226 - Classe
Telefon:
+39 0544 473661
Fax:
+39 0544 473661
E-Mail:
iatclasse@ravennareservation.it
Link:

» I.A.T. Classe

» RavennAntica

» Archäologische Stätte von Classe

Naviga nei documenti della stessa sezione