Photo Gallery

Menu di livello

Home >Das Territorium entdecken > Kunst und Kultur > Schlösser, Türme und Glockentürme > Brancaleone Festung

Brancaleone Festung

Die Rocca Brancaleone (Brancaleone Festung) wurde 1457 von den Venezianern zur Verteidigung der Stadt errichtet. Die Rocca entstand in der nordöstlichen Ecke des Mauerrings auf einem unbebauten Grundstück entlang der Straße nach Venedig.

Das Herz der Festung war die Rocca oder Ridotto, die ein weites Festungsviereck von 2180m² mit vier imposanten, runden Ecktürmen umfasste, die durch eine Kurtine verbunden waren. Auf der Südseite erstreckte sich dagegen die Cittadella (Zitadelle) auf einer Fläche von 14.000m², die u.a. einst als Quartier für die Garnisonen, als Waren- und Waffenlager und als Stall diente. Von einer Mauer umgeben und mit einem befestigten Tor ausgestattet, hatte die Cittadella zwei runde und zwei halbrunde Wehrtürme an den Ecken. Um die Festung lief ein Wassergraben, deren Spuren noch heute trotz des Auffüllens erahnbar sind.

Die Rocca beherbergt heute den Rocca Brancaleone Park.

 

Öffnungszeiten

Ab November: täglich 8.00 - 17.00 Uhr


Eintrittspreise

Freier Eintritt


Anfahrt

Die Festung liegt in der Nähe vom Stadtzentrum, 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Parkplatz für PKWs vorhanden; Parkplatz für Reisebusse in Viale Farini. Bushaltestelle 20m entfernt (Buslinie 2, 3 und 5).

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 02/11/2016

Recapiti

Adresse:
Via Rocca Brancaleone
Telefon:
+39 0544 36094

Naviga nei documenti della stessa sezione