Photo Gallery

Menu di livello

Home >Das Territorium entdecken > Kunst und Kultur > Plätze, Säulenhallen, historische Straßen > Piazza Anita Garibaldi

Piazza Anita Garibaldi

Piazza Anita Garibaldi erstreckt sich entlang der zum Bahnhof führende Allee. Dieser Platz ist 1879 durch den Abriss alter Bauten entstanden und Anita Garibaldi gewidmet, als das Denkmal für die Bewohner von Ravenna, die auf dem Schafott, im Gefängnis, im Krieg und im Exil gestorben sind und auch für Anita Ribeira dé Silva aus Merinos, Kreis Laguna (Brasil), Frau und Lebensgefährtin von Giuseppe Garibaldivon den Behörden dorthin gestellt wurde.

Die vier Eckenlöwen des Denkmals symbolisieren die entscheidenden Jahre der Risorgimento-Kämpfe: 1831, 1848, 1859 und 1870. Eine weibliche Figur krönt das Denkmal, die ähnlich wie die Göttin Athena aussieht und die die Stadt Ravenna beim Reichen einen Lorbeerkranz einem Gefallenen darstellt.

Die Bronze-Reliefs zeigen zwei Ereignisse des Lebens von Anita, Heldin des Risorgimento.

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 07/12/2015

Recapiti

Adresse:
Piazza Anita Garibaldi, 1

Naviga nei documenti della stessa sezione