Photo Gallery

Menu di livello

Home >Das Territorium entdecken > Kunst und Kultur > Kirchen und Taufkapellen > Kirche Santa Maria Maggiore

Kirche Santa Maria Maggiore

Die Kirche Santa Maria Maggiore wurde in den Jahren 525-532 n. Chr. auf Anweisung des Bischofs Ecclesius errichtet und 1671 im Barockstil von Pietro Grossi umgebaut. Der zylindrische Glockenturm geht auf das 9./10. Jahrhundert zurück. Die Kirche ist in drei Schiffe unterteilt und mit zahlreichen originalen Säulen und Kapitellen so wie wertvollen Gemälden und Skulpturen der Spätrenaissance verziert.

Am Ende des linken Schiffs hängt ein Bild von Luca Longhi, das den Heiligen Paulus darstellt, der die Heilige Agnes im Gefängnis besucht. Die Kirche beherbergt auch das Grabmal von dem Architekten Camillo Morigia aus Ravenna (1743-1795).

 

Öffnungszeiten

Täglich: 9 - 12


Eintrittspreise

Freier Eintritt


Anfahrt

Die Kirche liegt im verkehrsberuhigten Bereich des Stadtzentrums, auf einem kleinen Platz hinter der Apsis der Basilika San Vitale. Buslinie 1 vom Bahnhof, Haltestelle Piazza Baracca. Parkplatz für Busse und PKWs 300m entfernt, bewachter Parkplatz 150m entfernt. In der Nähe von der Basilika San Vitale, Mausoleum der Galla Placidia und Nationalmuseum. 

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 15/06/2016

Recapiti

Adresse:
Via Galla Placidia, 10
Telefon:
+39 0544 212186

Naviga nei documenti della stessa sezione