Photo Gallery

Menu di livello

Home >Das Territorium entdecken > Kunst und Kultur > Kirchen und Taufkapellen > Duomo oder Basilica Ursiana

Kathedrale oder Basilica Ursiana

Das gegenwärtige Aussehen des Doms ist relativ neu: Er wurde nämlich zwischen 1734 und 1745 von Giovanni Francesco Buonamici wieder aufgebaut genau auf dem Ort, wo der Bischof Ursus am Ende des 4. Jahrhunderts die Kathedrale der Stadt (Basilica Ursiana) errichtet hatte, dessen ursprünglichen Boden jetzt 3 Meter unter dem Straßenniveau liegt.

Der Zutritt zum dreischiffigen Innenraum erfolgt durch die teilweise von einem großen Bogengang bedeckte Fassade. Die Kuppel von 50m ist völlig mit Fresken von Giovan Battista und Andrea Barbiani bemalt und ruht auf einen hohen Tambour mit acht Fenstern, den von einer Laterne gekrönt ist. Seitlich des Doms steht der kreisförmige Glockenturm des 10. Jahrhunderts.

Von der ursprünglichen Kapelle sind bloß einige Fragmente erhalten geblieben, die heute im Erzbischöflichen Museum ausgestellt sind. Im Inneren sind frühchristliche Werke, wie der mit Tierfiguren dekorierte und in 36 Quadraten aufgeteilte Marmorambo, der aus der Zeit des Bischofs Agnellus (557-570) stammt.


Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 / 15.00 - 18.00 
Samstags und religiöse Feiertage: 8.00 - 12.00 / 15.00 - 19.00


Eintrittspreise

Freier Eintritt


Anfahrt

Die Kirche liegt im Stadtzentrum; Buhaltestelle (für alle Buslinien) 200m entfernt; Parkplatz für PKWs 50m entfernt. In der Nähe von der neonischen Taufkapelle, vom erzbischöflichen Museum und von der Kapelle S. Andrea. Zugänglich für Behinderte.

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 15/06/2016

Recapiti

Adresse:
Piazza Duomo, 1
Telefon:
+39 0544 30328
Fax:
+39 0544 39196
Link:

» Duomo oder Basilica Ursiana

Naviga nei documenti della stessa sezione