Photo Gallery

Menu di livello

Home >Önogastronomie > Typische Produkte > Obst

Romagna-Pfirsiche und Nektarinen g.g.A.

Pfirsiche und Nektarinen aus Romagna, d.h. eine Kreuzung aus unterschiedlichen Pfirsichsorten mit gelbem und weißem Fleisch, sind eine der ersten europäischen Varietäten, die das „g.g.A“. EU-Gemeinschaftszeichen erhalten haben.

Das ist kein Zufall: Ravenna und ihre Provinz haben nämlich eine sehr wichtige Rolle in Bezug auf den Ursprung des industriellen Obstanbaus gespielt. Zwischen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die ersten Obstgärten, meist Pfirsichpflanzungen, genau auf den Feldern von Massa Lombarda bestellt.

Im Gegensatz zur samtigen Schale des romagnolischen Pfirsichs hat die Nektarine eine glatte und kompakte Haut. Was sie aber gemeinsam haben, ist das saftige Fleisch und der zuckersüße Geschmack.

Normalerweise werden Pfirsiche und Nektarinen als Zutat für Obstsalate, Eis und Kuchen verwendet. Dank ihrem niedrigen Kaloriengehalt sind sie besonders geeignet für Sommer-Diäten. 

Bearbeitet von der Online-Redaktion

Kontaktieren Sie uns: turismo@comune.ravenna.it

Zuletzt geändert: 04/09/2014

Restaurants

Recapiti

Naviga nei documenti della stessa sezione